Meerrettich

Sortieren nach
Anzeige

Meerrettich

Meerrettich aus dem Spreewald - frisch & angenehm scharf

Ende Oktober beginnt im Spreewald die Meerrettichernte. Dann werden die frischen Meerrettichstangen aus dem Boden geholt und direkt zum Produzenten gefahren oder auf dem regionalen Wochenmarkt direkt vermarktet.

Die regionalen Verarbeiter sorgen mit ihrer Verarbeitung und Rezepten dafür, dass die scharfen Meerrettichwurzeln sich zu einem wahren Geschmackserlebnis entfalten. Aber nicht nur wegen der besonderen Schärfe hat Meerrettich einen festen Platz in der Küche gefunden. Die Wurzeln werden sehr gern als natürliches Heilmittel gegen zahlreiche Beschwerden eingesetzt.

Meerrettich in der Spreewaldküche

In der Spreewald Gastronomie wird der Meerrettich ebenfalls sehr gern als Gewürzbeilage angewendet.Traditionelle Gerichte wie Hecht in Spreewälder Meerrettchsoße oder Alte Gans mit Meerrettich lassen sich vom Hobbykoch einfach zubereiten. Kenner des Meerrettich nutzen ihn auch gern als Aufstrich bei Wurstwaren.