Gurken

Sortieren nach
Anzeige

Ein unscheinbares Gemüse wird zum Markenzeichen für eine Naturregion voller Schönheit und Artenvielfalt. Die Gurke ist DAS Produkt aus dem Spreewald - der Markenname Spreewälder Gurke ist EU-geschützt und wird stets mit regionalen Zutaten hergestellt. Nur wenn das grüne Gemüse an den Ufern der Spree gewachsen ist, darf es sich stolz mit der Markenbezeichnung schmücken. Der einstige Vitaminspender für die Bauern der Region ist heute beliebtestes Souvenir und überall präsent. Kaufen Sie die original Spreewälder Gurken online - denn die knackigen Exportschlager schmecken das ganze Jahr über unwiderstehlich lecker.

Wie die Gurke in den Spreewald kam - Geschichte eines Verkaufsschlagers

Das langgezogene Kürbisgewächs begleitet den Menschen schon seit Tausenden von Jahren, es stammt ursprünglich aus nordafrikanischen Regionen. Von dort aus wanderte es in der Antike über Griechenland in Richtung Europa. Doch bis zur eingelegten Sauren Gurke, die heute die Supermarktregale füllt, war der Weg noch weit. Die westslawischen Stämme, die sich an der Spree niederließen - Vorfahren der heutigen Sorben und Wenden - brachten das Gemüse mit, ebenso Dill, Liebstöckel, Thymian und viele andere Kräuter. Zunächst zog man die Gurke und verkaufte sie frisch. Direkt nach der Ernte landete das Gemüse auf dem Kahn und wurde zum Gurkenmarkt nach Lübbenau gefahren. Der feuchte, humusreiche Boden und das angenehme Klima erwiesen sich als ideale Umstände für das beliebte Kürbisgemüse. Später, ab dem 17. Jahrhundert, begann der Export - nun fuhren die Kähne bis Berlin und darüber hinaus. In Holzfässern eingelegt, gewürzt nach Geheimrezepten mit den heimischen Kräutern, entwickelte sich die Spreewälder Gurke zur Spezialität, die den Ackerbauern der gesamten Region Wohlstand brachte. Heute bekommen Sie im Online Shop der Spreewaldkiste die klassische Spreewälder Gewürzgurke ebenso wie Chiligurken und Pfeffergurken, in Honig oder Knoblauch eingelegte Varianten oder die praktische „Gurke to go“ von Rabe. Die Manufakturen an der Spree bewahren althergebrachte Geheimrezepte und liefern die knackfrischen Gurken im Sud. Kräuter und Gewürze lassen die Erinnerung an traditionelle Spreewald-Gerichte wieder aufleben - und sie bewahren die Aromen für lange Zeit. Bestellen Sie Ihre Spreewaldgurken bequem in unseren Shop!

Gewürzgurken, Meerrettich Senf oder Sanddorn Honig - Vielfalt und Tradition im Glas

Die Gurke wächst im Spreewald auf den weiten Feldern der Gemüsebauern und seit Jahrhunderten in den kleinen Bauerngärten. Hier gedeihen auch würzige Kräuter in der hellen Sommersonne - erst durch die aromatischen Kräutermischungen bekommen die Gewürzgurken ihren speziellen Geschmack. Im Lauf der Zeit entstanden immer neue Kompositionen und Geheimrezepte. In der Spreewaldkiste finden Sie Saure Gurken, Knoblauchgurken oder Meerrettich Senf Gurken. Fans von süßen Aromen probieren das Kürbisgewächs als Sanddorn Honig Gurke oder Honig Senf Gurke. Den Klassiker zum Mitnehmen können Sie gut verschenken - die Rabe Gurke to go passt in jede Aktentasche! Bestellen Sie unser liebstes Gemüse, auf den Feldern der Region gewachsen und in den Manufakturen liebevoll eingelegt nach alten Rezepten. Bestellen Sie Spreewälder Gurken online - denn heute müssen Sie nicht mehr darauf warten, dass der Holzkahn die krummen Gurken in alle Welt hinausfährt.
<>